Impressum


Übersicht


Herausgeber

Redaktion

PAIDIA erreichen Sie

Redaktion Paidia
Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Deutsche Philologie
z.H.v. Gebhard Grelczak
Schellingstr. 3 RG
D-80799 München

ISSN

PAIDIA ist eine eingetragene Zeitschrift mit der ISSN 2363-5630.

MitarbeiterInnen der Redaktion

Friends&Partner


Kontaktformular


2 + sechs =


Hinweise für (zukünftige) Autoren

PAIDIA versteht sich als offene Plattform: Jeder kann selbst geschriebene Artikel bei der Redaktion einreichen; lediglich die Qualität der eingereichten Artikel entscheidet über deren Veröffentlichung. Angaben zu im Vorfeld zu beachtende Style-Vorgaben, zum Veröffentlichungs-Workflow, zu den allgemeinen Bedingungen und Kontaktmöglichkeit sind in Vorbereitung. Die Arbeit an PAIDIA ist ehrenamtlich; Artikel werden grundsätzlich nicht vergütet; es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eingesandter Artikel. PAIDIA fühlt sich den Grundsätzen des OpenAccess verpflichtet.


Haftungsausschluss

Urheberrecht

Die AutorInnen halten alle Rechte an von ihnen veröffentlichten Beiträgen; eine Zweitveröffentlichung ist möglich, AutorInnen werden aber gebeten, Ort und Zeitpunkt einer solchen Zweitveröffentlichung der Redaktion von PAIDIA mitzuteilen. Die AutorInnen von PAIDIA schreiben zum privaten, akademischen, nicht-kommerziellen und zum persönlichen Gebrauch. Die AutorInnen sind dazu verpflichtet zu gewährleisten, dass keinerlei Rechte Dritter (insbesondere keine Urheberrechte) durch von ihnen bei PAIDIA veröffentlichte Artikel (Inhalte sowie Materialien) verletzt werden. Sollte aber beobachtet werden, dass Rechte Dritter durch die Veröffentlichung eines Beitrages auf PAIDIA verletzt werden, bitten wir umgehend um Nachricht, damit geeignete Schritte unternommen werden können, um Schaden jedweder Art zuvorkommen zu können. Die Redaktion von PAIDIA behält sich das Recht zur Kürzung und Änderung sowie zur Löschung von veröffentlichten Texten ohne weitere Rücksprache mit den AutorInnen vor.

externe Links

PAIDIA arbeitet wissenschaftlich; das bedeutet eine große Anzahl an Quellennachweisen, oft in Form von Links. Diese Links sind als externe Links entsprechend markiert. PAIDIA macht sich (über die Angabe der jeweiligen Quelle hinaus) prinzipiell keinerlei Inhalte der verlinkten Seiten zu eigen.

Kommentare

Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung redaktionell geprüft. Dort, wo Kommentare vorgesehen sind, behält sich die Redaktion außerdem die Moderierung der Inhalte vor. Kommentare, die keinerlei sachlichen Bezug zum Beitrag aufweisen oder die sprachlich nicht angemessen sind, werden umgehend gelöscht.

Artikel empfehlen

Artikel empfehlen